Veranstaltung (Vortrag)

Die Sehnsucht Gottes ist der lebendige Mensch.

hl. Augustinus (354-430)

Organspende und Hirntod

Überlegungen aus Sicht der theologischen Ethik.
Vortrag von Msgr. Prof. Dr. Peter Schallenberg, Paderborn


Donnerstag 24. Januar 2019, 19:00 Uhr
Vortrag


Nach dem Vorstoß von Gesundheitsminister Spahn zur Einführung der Widerspruchslösung hinsichtlich der Organspende wird nicht nur wieder heftig die Autonomie und Freiwilligkeit der Organspende diskutiert, sondern auch von neuem die Feststellung des Todes und die Gültigkeit des Hirntods. Die katholische Moraltheologie will sowohl die objektive Würde des Menschen wie auch das Wohl des Kranken und den Willen des Spenders in den Blick nehmen.


Treffpunkt: Klosterpforte


Zurück +